top of page
  • Autorenbildeshoto

Was ist eine Software für das Beschaffungsmanagement im Verkehrssektor und welche Vorteile bietet si

Aktualisiert: 11. Sept. 2023


e4p

Eine Software für das Transportbeschaffungsmanagement unterstützt Unternehmen bei der Beschaffung, Verfolgung und Rechnungsstellung für alle Verkehrsträger.


Veranschaulichen wir uns den gesamten Prozess, den ein Unternehmen durchläuft:

Logistikprozess

Source: Easy4Pro


Verkauf → Produktion → Planung → Einkauf → Ausführung → Nachbereitung

All dies muss koordiniert werden und wie ein Orchester funktionieren. Wenn es nicht die regelmäßige Basis oder prognostizierten Rhythmen ist, brauchen Sie ein leistungsfähiges Beschaffungsinstrument, das es Ihnen ermöglicht:Optimize your purchase

  • Vermeiden Sie überhöhte Preise durch Auferlegung von Budgets

  • Schützen Sie Ihr Unternehmen (vermeiden Sie die hohen Unterbrechungen, die eine Nicht-Qualität mit sich bringen würde)

  • Bezahlen (beinhaltet in der Regel die Verwaltung des PR-/Bestellprozesses)


Ein modernes Transportbeschaffungsmanagement-System ist eine Online-Plattform, die Unternehmen bei der Rationalisierung ihrer Versandprozesse unterstützt.


Der Verlader kann die Software für das Transportbeschaffungsmanagement nutzen, um die gewünschte Transportart auszuwählen, Logistikdienstleister zur Teilnahme am Ausschreibungsverfahren einzuladen, sein Paket zu überwachen und zu verfolgen, mit dem Spediteur zu kommunizieren und Dokumente auszutauschen sowie Daten zu analysieren.


Der Spediteur hingegen hat die Möglichkeit, sich an der Organisation der Abläufe zu beteiligen, Angebote für Lieferungen abzugeben und mit dem Kunden zu kommunizieren. Durch den Einsatz von Software für das Transportbeschaffungsmanagement erzielen die Unternehmen in der Logistikbranche bereits erhebliche Gewinne.



Die Vorteile des Einsatzes einer Software für das Beschaffungsmanagement im Transportwesen:


1. Zeitersparnis


Bei der Suche nach einem Spediteur für eine dringende Lieferung sind dies in der Regel die Schritte, die ein Unternehmen befolgt:


  • Sammeln Sie die richtigen Spediteure, um Angebote einzuholen (lernen Sie aus der Vergangenheit: Kapazität, Qualität usw.)

  • Schreiben Sie mehrere E-Mails/Telefonate, um den Preis auszuhandeln, neu zu verhandeln, zu vergleichen und den Auftrag zu vergeben.

  • Senden Sie per E-Mail den Vertrag oder die Angebotsannahme und die Bestellnummer (PO#)

  • Validierung der erhaltenen Rechnung

  • Zusammenstellung aller unregelmäßigen Sendungen zur Erstellung von Statistiken und zur Verbesserung für das nächste Quartal

In der Logistik ist Zeit das A und O, und keine Sekunde darf verschwendet werden. Sie müssen mit Transportstörungen, Verkehrsstaus, Arbeiterstreiks, nationalen Feiertagen oder Festivitäten, dem Wetter und sogar weltweiten Pandemieausfällen fertig werden. Trotzdem gibt es ein Verfallsdatum, Normen für die Produktnähe und viele andere Aspekte. All diese Variablen wirken sich auf die Liefer- und Frachtversandzeiten aus.


Um diese Herausforderung zu bewältigen, nutzen Logistiklösungen eine Kombination von Technologien, um die Zeit für die Buchung eines Transportmittels und die Kommunikation mit dem Spediteur zu verkürzen und kürzere Versandzeiten zu wählen.


Verringern Sie den Zeitaufwand für das Ausfüllen von Papierkram. Die gesamte Dokumentation wird automatisch und mit wenig menschlichem Einsatz erledigt.

Verringern Sie die Zeit, die Sie für manuelle Arbeit aufwenden. Ein weiterer Vorteil der Automatisierung besteht darin, dass sie die Wahrscheinlichkeit von Fehlern verringert.

Die von einem Business-Intelligence-System in Echtzeit erstellten Berichte verringern den Zeitaufwand für die Erstellung von Berichten für das Management.


2. Kosteneinsparung


Der Markt ist unvorhersehbar volatil. Da Überkapazitäten ebenso schädlich sind wie Unterkapazitäten, erfordert die Kapazitätsberechnung eine Vorhersage der globalen Wirtschaftsentwicklung.


  • Prognostizieren und anpassen Projekte Käufe oder SPOT, um sie zu den günstigsten Zeitpunkt einzurichten.

  • Wenn die Planung nicht möglich war, reagieren, indem sie eine Hand und Management der Situation zu halten.


Analytische Funktionalität ist das, was Sie hier wirklich brauchen. Die besten Transportmanagement-Softwareunternehmen bieten Logistikberatungsprogramme an, mit denen sie anhand der über das Tool gesammelten Daten vorhersagen können, wann die Kunden ihre Versandanfragen stellen sollten, und ihnen in Echtzeit Vorschläge zur Optimierung ihrer Einkäufe machen können (Ausschreibungen, Sammelgut, Planung usw.).


Was die übrigen Logistikunternehmen anbieten, um Kosteneinsparungen zu erzielen, ist das System der umgekehrten Ausschreibung, bei dem die vom Verlader eingeladenen Spediteure ihre Angebote für den angeforderten Transport abgeben und derjenige, der den günstigsten Preis erzielt, den Zuschlag erhält.


Weitere Vorteile des Einsatzes von Transportmanagementsystemen sind:Faster and smarter matching of loads with capacity.

  • Ermöglicht kollaborativen Versand.

  • Hohe Kostenvermeidung durch Optimierungen und Produktivität, geringe Auswirkungen auf die Gewinnspannen der Spediteure.

  • Angleichung der Einkaufsstrategie innerhalb einer Gruppe.

  • Netzwerkbasierte BI und Analytik.

  • Die besten Leistungen werden belohnt.

  • Inanspruchnahme von On-Demand-Lieferdiensten durch Vermeidung interner indirekter Kosteneffekte wie Validierung, unklare Prozesse, Produktionsverzögerungen, Qualitätsprobleme oder überhöhte Lagerbestände.


Um mehr über die Vorteile zu erfahren, laden Sie unser Whitepaper herunter: Strategien für den Erfolg in der Logistikwelt von heute.


125 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page